Matrix Quantenheilung

Matrix Quantenheilung
Die Zwei-Punkt-Methode nach Dr. Frank Kinslow und Dr. Richard Bartlett

Wenn man ein Problem hat, so existiert dazu in unserem Feld quantenphysikalisch gesehen, stets die Lösung. Nur können wir sie meist nicht gleich sehen, da wir grübeln, nachdenken und unbedingt die Lösung finden wollen. So fixieren wir aber das Problem und nicht die Lösung. Die kommt erst, wenn wir uns entspannen, wenn wir es schaffen, loszulassen. Erst dann kann die Lösung sichtbar werden.

Die Quantenheilung hilft uns dabei. Sie konzentriert sich auf die Verbindung der beiden Punkte – des Problems und der Lösung.

Durch die 2-Punkt-Methode können körperliche und emotionale Lebensthemen transformiert werden.

 

Was ist die Matrix?

Die Matrix ist ein interaktives und ständig interagierendes Energiefeld das alle Dinge potenziell enthält. Die Quantenphysik spricht hier vom „Null-Punkt-Feld“ oder schlicht vom „Feld“, wie Einstein es einmal kurz und bündig formuliert hat. Die Matrix ist der Urgrund auf dem sich unsere Realität abspielt. Alle menschlichen Wesen wie auch „alles was ist“ (Lebewesen, scheinbar „leblose“ Materie) sind energetische Einheiten, in einem Feld aus Energie, verbunden mit allem und jedem auf dieser Welt.

Ich kann nicht ganz genau und im Detail erklären, was wirklich im Einzelnen im System passiert, denn ich bin keine Quantenphysikerin. Ich weiß und erlebe aber täglich, dass es funktioniert und nur das ist letztlich wirklich wichtig. Die moderne Quantenphysik kann inzwischen weitgehend erklären, wenigstens theoretisch, warum und wie es funktioniert, dass die Veränderung sofort einsetzt. Für die Wirksamkeit ist es nicht erforderlich, die Theorie zu kennen oder ganz genau zu verstehen, was dahintersteckt.

 

Was ist die Zwei-Punkt-Methode und was passiert in einer Sitzung?

In der persönlichen Matrix finden wir neben den Informationen über den physischen Körper unsere Vergangenheit, unsere Überzeugungen, unsere Emotionen und Verletzungen, sowie unsere Wünsche und seelischen Regungen – die Seele selbst sowie auch unsere Gedanken.

Mit der Zwei-Punkt-Methode kann man behindernde und blockierende Informationen aus dem Energiefeld transformieren oder löschen und neue förderliche Ressourcen hinzufügen. Wir arbeiten direkt mit unserer Seele zusammen und erreichen dadurch tiefgreifende und dauerhaft wirkende Ergebnisse.

Im Regelfall findet die Anwendung der Methode im Stehen statt. Bei körperlichen Einschränkungen oder Behinderungen kann diese auch im Sitzen durchgeführt werden.

Wir beginnen, indem ich dich mit einer Hand berühre, meist im Schulter-Nackenbereich. Du konzentrierst dich kurz auf das ausgewählte Thema und darfst es gedanklich in meine Hand hineinlegen. Mit meiner anderen Hand erspüre ich den zweiten Punkt in deiner Aura. Durch meine Konzentration auf beide Hände entsteht eine Verbindung der Punkte. Mit meinem Ausatmen und Loslassen löse ich auch meine Hände und es wird eine so genannte „Welle“ ausgelöst, die du gegebenenfalls wahrnehmen kannst (Schwanken o.ä.). Wir nennen diese Methode daher auch gerne „die Welle machen“ 😊

So arbeiten wir Schritt für Schritt ein sog. Matrix Testing Board ab. Manchmal bitte ich dich dabei um eine Rückmeldung, meistens arbeite ich aber still.

Wir arbeiten auf der Ebene, wo im Innen die Blockaden sind, die du im Außen als Problem in deiner Realität erlebst. Alles ist mit allem verbunden, alles ist Schwingung, Energie. Es wirkt auf der energetischen Ebene. Du wirst die Veränderung im Innen und/oder im Außen bemerken. Meist ist schon während der ersten Sitzung eine deutliche Erleichterung zu spüren. In der Regel ist das ziemlich angenehm weil du mich „matrixen“ lassen kannst und du dich einfach entspannen darfst.
Manche Veränderung ist sofort zu bemerken, oftmals z.B. bei körperlichen Problemen. Wenn sich seelische Blockaden oder Verletzungen bereits auf der körperlichen Ebene manifestiert haben, können diese wieder verschwinden, wenn das Thema aufgelöst ist. Andere Veränderungen können noch Tage oder Wochen später zu erleben sein. Sie zeigen sich sowohl im Innen wie im Außen.

Energetisches Arbeiten kann sehr intensiv sein und es ist sicher, dass immer Veränderung zu deinem Besten angestoßen wird. Es geschieht jedoch nichts, was deine Seele nicht zulassen will.

Matrixen unterscheidet sich wesentlich von vielen anderen Coaching- oder Therapiemethoden, die du vielleicht kennst.
Kein mühsames Analysieren deiner Vergangenheit, keinerlei Seelenstriptease. Das braucht es alles nicht.
Du wirst die spannende Erfahrung machen, dass du endlich vorwärts kommst auf deinem Weg zu dir selbst, weil alles energetisch und mental ganz neu ausgerichtet wird.

 

Viel mehr Freude und Leichtigkeit, Inspiration, Klarheit und Stärke dürfen wieder in dein Leben finden.

 

Erwachen