Klangmeditation
Fen-Gong (Sonnen- oder Windgong)

Diese Klangmeditation ist eine geführte Meditation für Frauen zu einem jeweils bestimmten Thema, begleitet von den Tönen mehrerer Klangschalen und anderer Klanginstrumente. Die angenehmen Töne verstärken und erweitern die Wirkung der Worte und Bilder. So findest du besonders als Anfänger in der Meditation leichter in einen entspannten Zustand.

Bei der Auswahl der Themen orientiere ich mich auch hier am Jahreskreislauf und den Besonderheiten, den Herausforderungen und dem Potenzial jeder Jahreszeit.

Neu hinzu kommen ab 2019 die Mond-GongKlangabende, in denen wir die aktiven, kraftvollen Neu- und Vollmondenergien in Verbindung mit den heilsamen Klängen und Schwingungen für uns nutzen, um auf einer tieferen Ebene Spannungen, Blockaden zu lösen und uns wieder mit dem Fluss des Lebens zu verbinden. 

In einer kleinen Gruppe von max. 4 Frauen liegst du mit bequemer Kleidung auf deiner Matte. Warme Socken, ein Kissen und eine Decke unterstützen dein Wohlgefühl.

Nach einer kurzen Begrüßung und Einführung bereiten wir uns mit Atem- und Bewegungsübungen aus dem Qigong auf die Klangmeditation vor. Nachdem du es dir auf deiner Matte bequem gemacht hast, beginne ich die Klangmeditation mit einem reinigenden Klang über deinem Körper, jedoch ohne dich zu berühren. Danach leite ich dich mit meinen Worten zum Träumen, Atmen, Spüren, Loslassen an. Dabei lauschst du den angenehmen und wohltuenden Klängen der Klangschalen, Gong, Sansula und Shanty und kommst so vom Außen ins Innen und zu dir selbst. In der abschließenden Stillephase kannst du noch für einen Moment den Klängen nachspüren, bevor ich dich wieder ins Hier und Jetzt zurückhole.

Im Anschluss kannst du einen Tee genießen, wenn du magst, und es ist Zeit für Fragen, Anregungen und Austausch.

 

Kehre nach einer Klangmeditation nicht sofort wieder in deinen Alltag zurück, sondern schenk dir die Zeit und Möglichkeit zum Nachspüren, auf deinen Einklang zu hören. Deine Wahrnehmung ist jetzt sehr sensibel und zeigt dir Türen die „normalerweise“ nicht erkennbar sind.

Du brauchst keinerlei Vorerfahrung, nur Offenheit für das Thema und das, was sich an diesem Abend für dich zeigen möchte.

Auf dieser Seite findest du eine Übersicht der Termine mit dem jeweiligen Thema für 2019. Rechtzeitig vor jedem Termin findest du zum aktuellen Thema eine ausführliche Beschreibung hier unter den Terminen sowie in der Veranstaltung auf Facebook .

Sprecht mich gerne an, wenn ihr selbst eine Gruppe seid und zu einer Klangmeditation kommen möchtet. Auch ein anderer Tag / eine andere Uhrzeit und ein eigenes Thema ist möglich. Ich komme auch gerne in eure Räumlichkeiten.
Gerne gebe ich dir in einer Einzelsitzung auch eine Klangmeditation zu gerade DEINEM Thema.

 

Termine 2019:

24. Januar + 21. Februar                           Die Quelle in mir – dem Fluss des Lebens vertrauen.
07. März                                                     Liebe dich selbst und schließe Frieden mit dir.
21. März                                                      Vollmond
11. April                                                       Gelassen. Kraftvoll. Wachsen.
17. Mai                                                        Vollmond
23. Mai                                                        Verbinde dich mit deiner Seele
06. Juni                                                       Herzöffnung in Liebe
01. August                                                  Neumond
15. August                                                  Vollmond
05. September                                          In der Mitte liegt die Kraft
24. Oktober + 21. November                   Loslassen. Klarheit. Neuausrichtung. Zuversicht.
12. Dezember                                            Vollmond
05. + 19. Dezember                                   Der Stille Raum geben
jeweils 18.30 – 20.00 Uhr.
Weitere Termine zu Neu- und Vollmond können spontan dazukommen.

 

☀❤☀

 

Neu- und Vollmond-Gong-Klangabende

Eine ganz besondere Energie unterstützt uns zu Neu- und Vollmond. Der Mond lädt uns jeden Monat dazu ein, uns aus der tiefen Dunkelheit ins helle Strahlen zu entwickeln – und dann wieder in die Stille zurückzukehren.

 

Der Neumond steht als Zyklusbeginn für einen Neuanfang, es wirken die sanften Kräfte des Beginnens. Die Energie des Mondes ist in dieser Phase am niedrigsten, aber nicht minder inspirierend. Früher setzten die Menschen zum Neumond die Saat auf den Feldern – heute ist es der geeignete Moment, um neue Projekte oder schon lang geplante Vorhaben in Angriff zu nehmen.

Der Neumond kann Dich unterstützen, alte Themen loszulassen oder neue Vorhaben in die Tat umzusetzen und neue Dinge oder Erfahrungen in Dein Leben einzuladen. Gleichzeitig fällt es uns leichter, alte Gewohnheiten abzulegen. Mehr noch: Wir möchten entgiften, entschlacken oder fasten? Jetzt ist der richtige Zeitpunkt dafür. Auf energetischer Ebene können wir unsere Umgebung beispielsweise durch ein Räucherritual reinigen und uns so auf einen neuen Abschnitt vorbereiten.

Oft ist es hilfreich, zuvor mit der Kraft des Vollmondes alte Blockaden zu lösen, um die Neumondenergien dann noch besser nutzen zu können.

Der Neumond steht für Leichtigkeit, Lebensfreude, Neuanfang und Start neuer Projekte (neue Liebe, Arbeit, Wohnung, …) und das Umsetzen neuer Ideen.

 

An Vollmond erreicht die Mondenergie Ihren Höhepunkt. Diese Mondphase sorgt für Stabilität und Stärke. Ein Zustand der Sättigung und Erfüllung tritt ein.

Mit dieser Kraft können Vorhaben und auch innere Prozesse besonders gut abgeschlossen werden. Anschließend genießen wir unsere Erfolge – sie spiegeln unsere eigenen Stärken und Werte wider.

Gleichzeitig erhöht der Vollmond unsere Sensibilität: Meditationen fallen uns leichter, die Träume können intensiver sein. Wir nutzen die kräftigende Magie des Vollmondes und öffnen unsere Herzen.

Hast Du die Kraft des Neumondes bereits genutzt, um neue Vorhaben zu beginnen, hast Du heute die Gelegenheit, dankbar für das bisher Erreichte zu sein. So gibst Du noch einmal eine extra Portion Kraft in Deine Projekte.

Der Vollmond löst Blockaden (Geld, Liebe, Liebeskummer), reinigt und klärt, stärkt Selbstliebe und Selbstwert, gibt Mut und Vertrauen, hilft, Gewohnheiten und Verhaltensmuster loszulassen, ist ein Kraft- und Wunschverstärker, steht für Reife und Verwirklichung.

Fühl dich Herzlich Willkommen an unseren Mond-Gong-Klangabenden, in denen wir die aktiven, kraftvollen Neu- und Vollmondenergien in Verbindung mit den heilsamen Klängen und Schwingungen für uns nutzen, um auf einer tieferen Ebene Spannungen, Blockaden zu lösen und uns wieder mit dem Fluss des Lebens zu verbinden. 

 

Ort:
KLANGraum, Elsterstraße 174 A, 14612 Falkensee

Die Plätze sind auf 4 begrenzt.

Teilnahme daher bitte nur mit verbindlicher Anmeldung unter Kontakt.


Energieausgleich:

Bis auf Weiteres auf Dana-Basis = Herzensgabe.

Es ist keine Spendenbasis, es ist vielmehr deine vollkommen freie und eigenverantwortliche Entscheidung, damit es sich ausgeglichen und stimmig anfühlt. Meine Empfehlung sind zwischen 5 (Niedrigverdiener) und 25 EUR (Starkverdiener), zuzüglich oder abzüglich deiner an diesem Abend erspürten Wahrnehmungstiefen und Erkenntnisse deiner Reise, die den Ausgleich mitbestimmen sollte. Das ist nur eine Empfehlung für alle, die sich schwer tun und keinerlei Richtwert. Die Offenheit, dass jeder teilnehmen kann und die Wertschätzung für meine Arbeit können damit eine Überbrückung finden, die stimmig für jeden Einzelnen ist. So wirst du auch 100% von dem mitnehmen und integrieren können, was du während deiner Reise erfahren hast.

Matten, Knierollen, Kissen und Decken sind im KLANGraum vorhanden. Wasser und Tee stehen zur Verfügung.
Zum Festhalten deiner während der Meditation erfahrenen Erkenntnisse ist es hilfreich Papier und Stift mitzubringen.

siehe auch unter Meditation